SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte Jugend


mJB1 – gewinnt mit 26:17 gegen die SG Ober-/Unterhausen in der Osthalle…

Die Lichtensteiner Truppe der Spielgemeinschaft Ober-/Unterhausen wollten bei Ihrem Besuch in der Kornwestheimer Osthalle ihre Punkte nicht einfach abliefern. Aber das Team des SVK arbeitete am letzten Samstagnachmittag mit einer konsequenten und schnellen Abwehr und konnte so ein ums andere Mal den Ball erobern. Schnell war die die 1:0-Führung erzielt. Zwar konnte die SG OU diese noch ausgleichen. Aber der SVK geriet in dem Spiel zu keiner Zeit mehr in Rückstand. Trotzdem sollte der Spannungsfaktor hoch gehalten werden…

Weiterlesen

Männliche D1 mit ausgeglichener Bilanz in 2016

Gleich zu Beginn des neuen Jahres am 9. Januar 2016 spielte die männliche D1 des SVK gegen die SG BBM Bietigheim. In einer Partie die lange Zeit ausgeglichen war, gerieten die White Eagles ab der 17 Minute in Rückstand, so dass mit einem 16:13 aus Bietigheimer Sicht die Seiten gewechselt wurden.

Weiterlesen

Weibliche B-Jugend konnte lang mithalten – Unterlag dann aber deutlich!

Die weibliche B-Jugend traf heute auf den Viertplatzierten, die SG Weinstadt. Leider muss die Mannschaft weiterhin auf 2 Spielerinnen aus der Startaufstellung verzichten.

Die Spielerinnen gingen hoch konzentriert ans Werk. Die Abwehr stand und im Angriff wurden klare Chancen herausgespielt. Der SVK lag in der 9. Minute sogar 2 Tore vorn, jedoch konnten sie den Vorsprung nicht ausbauen und die SG Weinstadt kam wieder heran. Zur Pause stand es dann Unentschieden – 10:10.

Nach der Halbzeit nützten die Spielerinnen die Unterzahl des Gegners aus und gingen wieder mit 2 Tore in Führung. Auf einmal war der Wurm drin: die Spielerinnen begannen mit technischen Fehlern, Fehlwürfen, die der Gegner prompt mit Kontern bestrafte. SG Weinstadt lag somit ab der 38. Minute in Führung. Die Auszeit zeigte leider keine Wirkung, die Spielerinnen  konnten nicht mehr an die Leistungen der 1. Halbzeit anknüpfen. Zu wenig Bewegung im Angriff und weiterhin zu viele technische Fehler der SVK-Spielerinnen. Dies lag auch daran, dass die Kräfte und somit die Konzentration bei den Spielerinnen nachließen.

Das Spiel endete mit 18:26 für SG Weinstadt.

Es spielten: Luana Seiler, Sarah Neuberger (beide im Tor), Sophie Stegers, Nina Haug (4), Noreen Schöck (1), Monja Albrecht, Amelie Haug, Tessa Hönes, Nina Rück (5), Svenja Biehl (7), Maren Fuhrmann (1)

Weibliche C-Jugend zieht gegen Biberach den Kürzeren

Am letzten Samstag trafen unsere SVK-Mädels in ihrem vierten Spiel der aktuellen Landesliga Saison auf die Gäste der TG Biberach. Ein Sieg wäre heute durchaus möglich, motivierten Tanja Bahmann und Marvin Flügel ihre Schützlinge vor Spielbeginn.

Weiterlesen

Weibliche A-Jugend verliert Lokalderby

Keinen guten Start erwischten die Juniorinnen des SVK gegen die SG Oßweil-Pattonville in der Mehrzweckhalle in Oßweil. Nach einem 1:4 und 2:7-Rückstand wachten sie auf und hatten beim 8:10 nach knapp 20 Minuten den Anschluss wieder hergestellt. Doch leider schafften sie es vor allem durch technische Fehler und Fehlpässe nicht, den Gegner weiter unter Druck zu setzen. Der Pausenstand von 18:12 aus Sicht der Gastgeberinnen war das Resultat von weiteren 10 schwachen Minuten der Kornwestheimer Spielerinnen.

Weiterlesen

mJB1 – JSG Echaz-Erms lässt in der Osthalle keine Punkte liegen…

Die Jugendspielgemeinschaft Echaz-Erms sieht wahrscheinlich ihre Qualifikation für die diesjährige Württembergliga immer noch als „Betriebsunfall“. Und die bisherigen Ergebnisse sprechen auch für sich. Als ungeschlagener Spitzenreiter und verlustpunktfrei kam das Team nach Kornwestheim. Die Favoritenrolle war klar verteilt.

Weiterlesen

Weibliche D-Jugend vergibt Matchball

Am Samstag kam es in der heimischen Osthalle zum ersten Spitzenspiel um die Bezirksmeisterschaft. Gegner war die körperlich deutlich überlegene HSG Strohgäu, gegen die man im Hinspiel noch schwer ein Unentschieden retten konnte.

Weiterlesen

30:26-Sieg für männliche C2

Die männliche C2 hat ihr Siegkonto auf sechs Siege in der Bezirksklasse erhöht und am vergangenen Sonntag in eigener Halle den TSV Bönnigheim besiegt. Damit steht das Team des Trainergespanns Rafet Oral, Reimund Jäger und Jörg Zeppmeisel auf Platz fünf in der Tabelle.

Weiterlesen