Skip to main content
    SV Salamander Kornwestheim Handball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte weibliche B-Jugend


wB-Jugend macht Meisterschaftsfavoriten das Leben schwer

„Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren“ – Diesen Spruch gab Trainer Manuel Diederich der wB-Jugend vor dem Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Topfavoriten auf die baden-württembergische Meisterschaft, dem TV Nellingen mit auf den Weg. Die SVK-Spielerinnen nahmen sich diesen wohl zu Herzen und legten einen beachtlichen Kampf hin, bei dem man am Ende zwar als Verlierer vom Platz ging, aber trotzdem aufrechten Hauptes.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 93

wB kann sich für starke Aufholjagd nicht belohnen

Die erste Auswährtsfahrt der Saison war für die wB-Jugend gleich eine lange. Am vergangenen Sonntag spielte das Team gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach. Nach kurzer Suche war die Halle in der südbadischen Sportschule dann auch gefunden und in dieser wartete ein bisher unbekannter Gegner, komplett aus dem älteren Jahrgang 2007. Gegen den körperlich starken Gegner mussten die SVKlerinnen weiterhin auf Anni Horn und Annele Hätscher verzichten, zudem fielen auch Celine Diederich und Amelie Braun aus. Immerhin war Maren Orthwein nun endlich spielberechtigt und konnte ihr erstes BWOL-Spiel bestreiten. Außerdem waren mit Maxi Kober und Aliyah Cabric zwei Spielerinnen aus der wC mit an Bord.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 63

Erster BWOL-Sieg für die weibliche B-Jugend

MoSalathe 2023 10 01 SVK wB 11Foto: Moritz Salathe
 
Die wB-Jugend ist in der BWOL angekommen – mit 30:27 besiegte das Team um Nina Haug, Manuel Diederich und Oliver Gnann-Geiger die SG Schozach-Bottwartal im zweiten Spiel der Saison. Neben Anni Horn und Maren Orthwein, die schon im ersten Saisonspiel nicht mitwirken konnten, fehlte auch Annele Hätscher verletzungsbedingt. Damit der SVK wenigstens ein paar Wechseloptionen hatte verstärkte Maxima Kober aus der wC1-Jugend das Team. Auch die Gäste mussten auf wichtige Spielerinnen verzichten, so dass die Personalsituation vor dem Spiel ausgeglichen schien.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 75

wB-Jugend verliert temporeiches erstes Saisonspiel

Zum ersten Saisonspiel in der BWOL empfing die wB-Jugend den Zweitliganachwuchs von Frisch Auf Göppingen in der Sporthalle Ost. Verzichten mussten die Kornwestheimerinnen auf ihren verletzten Neuzugang Anni Horn, sowie Maren Orthwein, die restliche Mannschaft war fit und motiviert, aber auch etwas nervös an Board.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 70

Deutsche Meisterschaft: Achtel-Final-Aus für wB

Samstag Nachmittag, Osthalle gut gefüllt, Hinspiel in Leverkusen nur mit einem Tor verloren - es war angerichtet für die weibliche B-Jugend. Im Team und in dessen Umfeld war man optimisitisch, dass mit einer Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche und mit der "Hölle Ost" im Rücken alles drin war, um das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft noch zu erreichen. Doch die Lurchis erwischten durch die Bank weg einen rabenschwarzen Tag und unterlagen den Mädels des TSV Bayer 04 Leverkusen deutlich.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 403

Weiblich B1 ist Baden-Württembergischer Meister!

Nicht leicht hatte es die weibliche B1 des SVK am Sonntag als sie bei der SG Schozach-Bottwartal zum letzten Saisonspiel in der BWOL anzutreten hatte. Zwar hatte der Ausgang der Partie keinen Einfluss mehr auf das Ergebnis der Kornwestheimerinnen, denen Platz 1 nicht zu nehmen war, aber für die Gastgeberinnen ging es um den Einzug in die Spiele um die Deutsche Meisterschaft. Noch schwerer wiegte die Tatsache, dass auf deren Seite Lara Däuble spielte, die für den SVK in der A-Jugend-Bundesliga antritt. Zudem musste das Trainer-Duo Daniela Bahmann und Rafet Oral auf die verletzte Aylin Bornhardt verzichten.  Um mit einer ausreichenden Spielerdecke antreten zu können, war man daher auf die Unterstützung der weiblichen C-Jugend angewiesen, von denen vier Spielerinnen zeigen konnten, was sie drauf haben.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 339

wB1 fährt auf letzter Rille, siegt aber gegen Leonberg

Die lange Saison mit der Doppelbelastung verschiedener Wettbewerbe und Teams macht sich bei den Spielerinnen der weiblichen B-Jugend bemerkbar - das Trainergespann Bahmann-Oral hatte beim BWOL-Spiel am Sonntag gegen Leonberg nur eine Feldspielerin in Reserve, die wiederum aus einer Verletzung kam und eigentlich geschont werden sollte. Aber auch alle anderen auf der Platte waren angeschlagen oder fuhren quasi "auf der letzten Rille", so dass man dem Aufeinandertreffen mit gemischten Gefühlen entgegen sah.
 

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 269

wB1 feiert vorzeitig baden-württembergische Meisterschaft!

Zwei Spieltage vor Saisonende hat sich die weibliche B1 die Meisterschaft gesichert. Mit einem deutlichen 23:33-Sieg im Spitzenspiel gegen den TV Nellingen bleiben die Lurchis uneinholbar auf Platz 1 in der BWOL und sind damit baden-württembergischer Meister.
wB 2023 03 06 Nellingen Meisterschaft 

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 265