SV Salamander Kornwestheim Handball
    SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte

 

Immer aktuell.

Hier erfahren Sie die Neuigkeiten der Handball Abteilung des SVK Salamander Kornwestheims, wie Spielberichte, Wettkämpfe und die Ergebnisse. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!


Weibliche B-Jugend teilt sich die Punkte mit Heilbronn

Am vergangenen Sonntag waren die Mädchen vom SV Heilbronn zu Gast in der Osthalle. Von ihrer Trainerin Sanchia Fidlin nach der schwachen Leistung am Wochenende zuvor nochmals entsprechend eingenordet, erwischten die Kornwestheimerinnen den besseren Start in die Partie.

Weiterlesen

Ein kleiner Rückschlag, aber kein Beinbruch

 
 
2018 01 22 Männer 1 J.Jungwirth Emrich Porkert
 
Überraschend wieder dabei: Rückraumspieler Jakob Jungwirth (am Ball) feierte beim Auswärtsspiel in Horkheim seine Rückkehr – früher als geplant. Foto: Ralf Porkert
 
Alexander Schurr zog nach der deutlichen 24:34-Niederlage seines Teams am Samstagabend gegen die TSB Heilbronn-Horkheim einen Vergleich, der eingefleischten Handball-Fans nicht sonderlich schmecken dürfte. „Ich denke in unserer Situation ein bisschen an die TSG Hoffenheim.“

Weibliche C-Jugend siegt gegen Göppingen

Am heutigen Sonntag waren die Mädels aus der Stauferstadt zu Gast beim letzten Heimspiel dieser Spielzeit.
Die Kornwestheimerinnen hatten dabei noch eine Rechnung mit den Gästen offen, hatten diese im Hinspiel ihren bis jetzt einzigen
Sieg gegen die Kornwestheimerinnen geholt.
 
Demensprechend legten die Gastgeberinnen los wie die Feuerwehr.
Schnell gingen sie mit 2:0 in Führung und bauten diese weiter aus, über die Zwischenstände 6:1, 11:3 und 13:5.
Danach verloren die Hausherinnen etwas die Linie und die Göppingerinnen kamen wieder etwas heran, aber mit einem gesicherten 16:11 ging man in die Pause.

Weiterlesen

wD siegt gegen die HB Ludwigsburg

In Eglosheim wurde die weibliche D-Jugend diese Woche vom Team der HB Ludwigburg erwartet. "Schön ist anders", mit diesem Tatort-Titel lässt sich das Spiel gut zusammenfassen. Doch auch solche Spiele wollen gewonnen werden und dies ist den SVK-Mädels gelungen.

Weiterlesen

mB1 gegen den Tabellenersten chancenlos

Der Tabellenerste der Württemberg-Liga, die SG BBM Bieitgheim, war am Samstag zu Gast in der Osthalle. Zwar war im Vorfeld klar, dass es für die Gastgeber schwer werden würde, jedoch wollte man die Gegner möglichst lange "ärgern" und an die hervorragende Leistung der vergangenen Woche anknüpfen. Leider gelang es dem SVK-Team jedoch nicht, ein weiteres Mal über sich hinauszuwachsen, so dass Bietigheim am Ende das Spiel deutlich für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen

wC2 überzeugt gegen den TSV Asperg

Die weibliche C2 hatte am vergangenen Samstag den TSV Asperg zu Gast. Im Dezember hatte man Asperg auswärts bereits deutlich schlagen können und auch dieses Mal war das Team aus der Nachbarschaft kein Prüfstein.

Weiterlesen

Zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf eingebüßt

Vor der Partie des SVK 3 gegen den HC Metter-Enz trennten die beiden Teams drei Tabellenplätze. Während der HC als Zehntplatzierter in der Vorwoche mit 23:22 knapp gegen die HSG Strohgäu verloren hatte, waren die SVKler ausgehend von Rang sieben gegen die HSG Sulzbach-Murrhardt 2 mit einem Sieg ins Handballjahr 2018 gestartet. In dieser Woche tauschten die beiden nicht nur die Rollen – der SVK unterlag gegen den HC in einem hart umkämpften Spiel mit 31:30 –, sondern nach dem Spiel auch die Tabellenplätze.

Weiterlesen

F-Jugend-Spieltag in Oberstenfeld

20180120 F Oberstenfeld
Mit dem Turnier in der Oberstenfelder Bäderwiesen-Sporthalle stand am vergangenen Samstag der erste Hallenspieltag 2018 für die F-Jugend des SVK an. Neben den erfahrenen Spielern wurde die Mannschaft um das Trainergespann Helena Georgoudis und Maike Möckel auch durch einige Spielerinnen und Spieler ergänzt, die zum ersten Mal Turnier-Luft schnupperten. Da aber bald der Wechsel der "Großen" in die E-Jugend ansteht, sollen die Jüngeren erste Turniererfahrungen sammeln, denn sie dürfen schon bald das Zepter übernehmen.

Weiterlesen

„Spielen noch nicht am obersten Limit! “

Seit 2015 steht Tim Scholz im Kader des SVK und feierte gleich in seiner ersten Saison den Wiederaufstieg in die 3.Liga. Vor dem Auswärtsspiel bei dem TSB Horkheim sprach das 20-jährige Nachwuchstalent in einem Interview über die bisherige Saison, seine Rolle im Team und seine Zukunftspläne.

Weiterlesen

Kornwestheim zu Gast in Horkheim

Am Samstag müssen die Schützlinge von Trainer Alexander Schurr beim letztjährigen Vizemeister ran.
Große Erleichterung herrschte nach dem Handballkrimi vergangenen Samstag, in dem Kornwestheim mit 29:28 als Sieger gegen die Gäste aus Pforzheim hervorging. Bereits am Montag im Training zog Trainer Alexander Schurr aber bereits wieder die Zügel an. „Wir werden versuchen Horkheim in heimischer Halle solange wie möglich Paroli zu bieten. Sobald sie uns eine kleine Chance bieten, die Partie für uns zu entscheiden, werden wir da sein“, so der Tübinger Sportwissenschaftler.

Weiterlesen

Hohe Hürde Horkheim: Schurr sieht’s als „Bonusspiel“

2018 01 19 Männer 1 J.Emrich Dömötör
 
Kampfstark: Julius Emrich (am Ball) und der SVK stellen sich auf ein schwieriges Spiel in Heilbronn-Horkheim ein. Foto: Archiv/Horst Dömötör
 
SVK-Trainer Alexander Schurr ist sich sicher: „Ich lehne mich da gerne weit aus dem Fenster, aber ich sage: Horkheim wird am Ende der Saison ganz dick mit oben dabei sein.“ Der TSB sei eine unheimlich stabile, ausgeglichen besetzte Mannschaft. „Und mit der Sensationsverpflichtung von Oliver Heß ist ihnen ein echter Glücksgriff gelungen.“