SV Salamander Kornwestheim Handball
    SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte

 

Immer aktuell.

Hier erfahren Sie die Neuigkeiten der Handball Abteilung des SVK Salamander Kornwestheims, wie Spielberichte, Wettkämpfe und die Ergebnisse. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!


Das Warten hat ein Ende - Der SVK startet am Samstag in die neue Drittligasaison 

IMG 5375Kreisläufer Nico Hiller und Linksaußen Fabian Kugel wollen in Pforzheim möglichst oft jubeln.

 

Nach zehn Wochen intensiver Vorbereitung beginnt die neue Saison mit einem schweren Auswärtsspiel in Pforzheim.

Ab Samstag den 24.08.2019 fliegt der Ball wieder über das Handballparkett der 3. Liga-Süd. Die Salamander aus Kornwestheim bekommen es gleich zu Beginn mit einem der stärksten Gegner der neuen Saison zu tun.

Weiterlesen

Unerwarteter Abgang - unerwarteter Zugang - Torhüterrochade beim SVK

Noch bevor die Runde am 24.08.2019 in Pforzheim richtig beginnt, gab es für die Verantwortlichen der 3.Liga-Handballer eine Hiobsbotschaft. Mitten in der ersten Phase der Vorbereitung teilte der Torwart-Neuzugang Sebastian Arnold mit, dass er aus wichtigen unerwarteten persönlichen Gründen seinen Vertrag auflösen möchte.

Weiterlesen

SVK-Talente für Südcamp 2019 nominiert

Vom 28.07 bis zum 01.08.2019 findet an der Landessportschule in Albstadt das diesjährige Südcamp statt. Aus dem Jahrgang 2005 haben die Landestrainer des Handballverbands Württemberg dafür zwei Spielerinnen des SVKs nominiert - Chantal Schmid und Jade Oral.
 
Beim Südcamp treffen sich die weiblichen und männlichen Landesverbandsauswahlen aus Baden, Bayern, Sachsen, Südbaden und Württemberg, um sich auf die im Frühjahr 2019 anstehende DHB-Sichtung vorzubereiten. Dafür werden Athletik-, Koordinations-, und Leichtathletiktests, sowie Grundübungen und Grundspiele aus dem DHB-Sichtungsmanual durchgeführt. 
 
Wir wünschen unseren Talenten viel Erfolg und natürlich viel Spaß!

Vierter Platz beim Sommerturnier in Pflugfelden

20190714 wD Pflugfelden b
Das weibliche D-Jugend Team trat am Sonntag, den 14. Juli beim jährlichen Sommerturnier der HB-Ludwigsburg an. Nach sechs kräftezehrenden Partien bei recht wechselhaftem Wetter erreichte das Team einen respektablen vierten Platz.

Weiterlesen

mD beim Junior Filder Cup der JANO Filder

Nach der tollen Leistung in der Quali besuchte die männliche D-Jugend den Junior Cup der JANO Filder in Neuhausen/Filder und nahm mit zwei Mannschaften teil. Die mD1 startete in der Leistungsklasse und die mD2 in der Standardklasse, um sich gegen die Konkurrenz aus dem Bezirk Esslingen-Teck zu messen.

Weiterlesen

DHB veröffentlicht Staffeleinteilung für die Saison 2019/2020 - Mirko Henel (sportlicher Leiter):"Die Leistungsdichte hat nochmal zugenommen!"

 

Jetzt ist sie raus – die Staffeleinteilung der 3. Liga für die Saison 2019/2020. Was war im Vorfeld nicht alles spekuliert wurden, wie die neue Staffel Süd aussehen könnte. Der sportliche Leiter Mirko Henel kommentiert dazu: „Es ist die mehr oder weniger erwartete Konstellation.. Der große Umbruch mit der Rückkehr der Kurpfälzer und der Reduzierung der bayerischen Vertreter ist ausgeblieben.“ 

 

Einzig der Bundesliganachwuchs der Rhein Neckar Löwen 2 wird als letzter Vertreter der starken Handballregion Heidelberg in die Staffel Süd weiterverbleiben. Apropos Bundesliga: mit dem HC Erlangen 2 stößt das dritte Fohlenteam eines Bundesligisten  in die Staffel Süd dazu. Die Franken belegten in der abgelaufenen Runde einen respektablen sechsten Platz in der Staffel Ost. Der etablierte HBW Balingen-Weilstetten rundet das Bild hier ab.

 

Die Absteiger TVS Baden-Baden, VTZ Saarpfalz und der TSV Neuhausen/Filder werden durch die württembergischen Vertreter TSV Blaustein, TV Plochingen und dem Rheinlad-Pfalz-Meister TV Hochdorf quasi ersetzt.  Alle drei Mannschaften konnten sich in der Aufstiegsrelegation schon in der ersten Runde durchsetzen.  Das spricht für de Qualität der Aufsteiger. Während der baden-württembergische Meister TSV Blaustein den bayerischen Meister HSC Bad Neustadt/Saale zweimal besiegen konnte, setzte sich der Vizemeister der BWOL TV Plochingen gegen den MTV Rheinwacht Dinslaken (HV Nord-Rhein) durch.  Die Pfalzbiber aus Hochdorf schafften die sofortige Rückkehr in die 3. Liga sehr souverän. Mit nur einer Niederlage in der gesamten Runde wurde dann auch in der Relegation der hessische Meister TV Kirchzell in seine Schranken verwiesenDamit setzt sich die Staffel Süd wie folgt zusammen: HG Saarlouis (Saar), TV Willstätt (Südbaden), TGS Pforzheim, Rhein Neckar Löwen 2 (Nordbaden), HC Erlangen 2, TuS Fürstenfeldbruck (Bayern), TuS KL-Dansenberg, TSG Haßloch, TV Hochdorf (Rheinland-Pfalz), HBW Balingen-Weilstetten 2, TSV Blaustein, TSB HN-Horkheim, SV Salamander Kornwestheim, HC Oppenweiler/Backnang, VfL Pfullingen, TV Plochingen (Württemberg).

 

Die Runde beginnt für den SVK am Wochenende 24.08./25.08.2019 mit einem Hammer-Auftakt bei der TGS Pforzheim, die Woche darauf erwartet das Team von Dr. Alexander Schurr dann zum ersten Heimspiel die TSG Haßloch. Das letzte Saisonspiel findet  am 25.04./26.04.2019 mit einem Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten 2 in der Osthalle statt. Der Rahmenterminplan wird in den nächsten Wochen bis Mitte Juli präzisiert.

 

Zusammenfassend meint der sportliche Leiter Mirko Henel: „Durch den Aufstieg von Konstanz ist zwar das absolute Überteam der Staffel Süd nicht mehr dabei, aber durch Erlangen und die drei Aufsteiger ist die Leistungsdichte nochmals gestiegen. Wie in der letzten Saison wird es für uns also wieder eine spannende und herausfordernde Aufgabe, die wir aber gerne und optimistisch angehen. Wir freuen uns auf die Runde und heißen heute schon alle Mannschaften in der Hölle Ost Herzlich Willkommen“

 

Die Kornwestheimer Zuschauer können sich auch in der Saison 2019/2020 wieder auf spannende und enge Spiele freuen.

Spieltag der E-männlich in Ditzingen

Zum zweiten Spieltag der Sommerrunde ging es für die beiden SVK-Teams in die Glemsaue-Sporthalle. In ihrem ersten Handballspiel gegen Möglingen zeigte sich die E1 wach und fand einen gleichwertigen Gegner, den sie vor allem durch die gute Abwehrarbeit in Schach halten konnten. Da aber mehrere freie Torwürfe nicht verwandelt werden konnten, gewannen die Kornwestheimer das Spiel knapp mit 6:4 (30:16) Toren.

Weiterlesen

wD Quali die Zweite: Siebenmeter-Krimi in Pflugfelden

20190526 wD1 Pflugfelden a
Im zweiten Spieltag der Bezirksqualifikationsrunde trat die weibliche D-Jugend-Mannschaft des SVK am 26. Mai in Pflugfelden an. Ein Sieg, zwei Niederlagen und ein Siebenmeter-Krimi! So die Bilanz, die unser Team am Ende auf Platz zwei führte.

Weiterlesen

weibliche B-Jgd schafft die Quali zur Württemberg-Liga

Nach der erfolgreichen Quali für Verbandsligen und dem zweiten Platz hinter Habo Anfang April, durfte am heutigen Sonntag die weibliche B-Jugend in der heimischen Osthalle die Qualifikation zur Württemberg-Liga ausrichten und wollte diesen Heimvorteil auch dementsprechend nutzen.
Als ersten Gegner empfing man die Mädels der SG Heuchelberg und gleich von Anfang an gingen die Gastgeberinnen aus Kornwestheim konzentriert zur Sache und war wach und agressiv in der Abwehr. Schnell führten sie 3:1 und über ein kurzzeitiges 3:3 ging man mit einer 8:5 Führung in die Halbzeit. Danach konnten die Mädels sogar den Vorsprung vergrößern und am Ende mit 17:11 gewinnen. Ein toller Start in diese Qualifikation.

Weiterlesen