SV Salamander Kornwestheim Handball
    SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte

 

Immer aktuell.

Hier erfahren Sie die Neuigkeiten der Handball Abteilung des SVK Salamander Kornwestheims, wie Spielberichte, Wettkämpfe und die Ergebnisse. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!


SVK2 gewinnt nach Startschwierigkeiten gegen SV Remshalden 2

Mit dem 31:24 Heimsieg gegen Remshalden 2 gewinnt die SVK Reserve Ihr zweites Spiel
in Serie. Allerdings lief in der Anfangsphase bei den Gastgebern noch nicht viel zusammen.
So dauerte es bis zur 5. Minute, ehe Nikolai Brunner den ersten Treffer für den SVK markierte (1:3).
Und erst in der 13. Minute gelang Jakob Jungwirth der erste Ausgleich der Partie (5:5).
Und bis die Zuschauer die erste Führung der Gastgeber bejubeln durften, dauerte es noch ein paar Zeigerumdrehungen mehr,
ehe Fabian Jüngling zum 10:9 in der 21. Minute traf. Tor um Tor erhöhten die Gastgeber Ihren Vorsprung
und man konnte sich bis zur Halbzeit eine 16:12 Führung erspielen.
Mit einer konzentrierten Abwehr und einer gut aufgelegten Offensive,
aus der Jakob Jungwirth (8/4) und Marco Bahmann (6) herausragten,
bauten die Kornwestheimer Ihre Führung im zweiten Spielabschnitt kontinuierlich aus.
Am Ende stand ein hochverdientes 31:24 auf der Anzeigen Tafel.
Viel Zeit um sich auf den Lorbeeren auszuruhen bleibt jedoch nicht. Bereits heute Abend
trifft man um 20:30 Uhr in Neckarsulm auf die NSU Reserve. Diese rangiert aktuell mit 4:6
Punkten auf dem noch wenig aussagekräftigen 9. Tabellenplatz. Jedoch mit Siegen in Ditzingen
und zuletzt mit 5 Toren Differenz gegen Schmiden 2 darf die SVK Reserve für heute Abend gewarnt sein.

Der SVK möchte die Serie ausbauen

2019_10_17_M1_Willstätt.jpg Am Samstag erwartet der SVK um Felix Kazmeier den Tabellenvierzehnten aus Willstätt. Foto: Wolf

Rückraumspieler Felix Kazmeier gibt einen Überblick über die nächsten Spiele und zieht ein kleines Fazit zu seinem neuen Verein.

Weiterlesen

Der SVK holt die nächsten Punkte 


2019_10_15_M1_Erlangen.jpg In Erlangen acht mal erfolgreich: Rückraumspieler Felix Kazmeier. Foto: Porkert

Die Kornwestheimer gewinnen mit 23:27 (9:11) in Erlangen und weisen nun ein ausgeglichenes Punktekonto vor.

Weiterlesen

Vierter Sieg in Folge für die weibliche A-Jugend

Am vergangenen Samstag trafen die beiden bislang ungeschlagenen Teams der Bezirksliga in der Kornwestheimer Hölle Ost aufeinander. Aufgrund von drei Ausfällen bekamen die SVK’lerinnen dieses Mal Unterstützung von den B-Jugendlichen Svea Milius und Tabea Wagenbach.

Weiterlesen

wC1 präsentiert sich weiter in guter Form

Die weibliche C1 des SVK zeigt sich weiter in guter Form. Gegen die Gäste des SSV Dornbirn/Schoren gewannen sie in der heimischen Osthalle sicher mit 32:17. Dieser Sieg gibt dem Team Selbstvertrauen für die nächsten zwei schwierigen Partien.

Weiterlesen

Die mA2 gewinnt Heimspiel gegen Besigheim

Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Wochenende und einer dünnen Personaldecke war nicht vorherzusehen, dass sich die Mannschaft des SV Salamander Kornwestheim verdient gegen den EK Besigheim durchsetzen konnte.

Weiterlesen

mB1 siegt gegen TV Bittenfeld 2 mit 31:19

DSC02015

mB1 nach dem Spiel gegen Bittenfeld 2

In ihrem zweiten Heimspiel traf die mB1 des SVK am vergangenen Samstag in der Osthalle auf die 2. Mannschaft des TV Bittenfeld. In der Vorbereitungsphase traf man in einem Testspiel bereits auf dieses Team, allerdings fehlten dem TVB zu diesem Zeitpunkt mehrere Spieler, so dass dieses Spiel nicht als Maßstab genommen werden konnte.

Weiterlesen

wB verliert erneut

Zum heutigen Heimspiel empfingen die Kornwestheimerinnen die Mädels von Rot-Weiss Neckar
Nach der etwas schwächeren Leistung von letzter Woche, sollte beim heutigen Heimspiel wieder ein Sieg her.
Die Anfangsphase verlief, wie schon in den letzten Spielen, recht ausgeglichen. Meist legten die Gäste ein, zwei Tore vor und die Mädels legten nach. Aber weder die Gäste noch die Hausherrinnen konnten sich deutlich absetzen.
Auch diese erste Hälfte war wieder geprägt von technischen Fehlern auf beiden Seiten, wobei hier die Gastgeberinnen hier leider die Nase vorn hatten.
In die Halbzeit ging es mit einem 10:12 aus Sicht der Kornwestheimerinnen.

Weiterlesen

Keine Serie hält ewig - erste Saisonniederlage für die mC2

Am heutigen Sonntag spielte die mC2 des SV Kornwestheim auswärts beim TV Möglingen.
 
In den ersten Minuten des Spiels wirkten unsere Jungs noch nicht richtig wach. Dem Angriff fehlte es an Bewegung und Druck. Es gab einige Einzelaktionen, die jedoch leider auch nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Nach langen 7:32 Minuten fiel dann das erste Tor für die Kornwestheimer. Da auch Möglingen etliche Chancen ausließ und unser Torhüter Aaron Schnicke gut aufgelegt war, stand es damit allerdings nur 2:1 für Möglingen.

Weiterlesen

Männliche E1-Jugend gewinnt an Erfahrung

20191012 mE1 Asperg a
 
Am gestrigen Samstag fand für die männliche E1-Jugend der erste Spieltag der Hallensaison statt. Da die Sommerrunde im 4+1-Sytem auf dem kleinen Feld ausgetragen worden ist, standen einige der Jungs das erste mal auf dem großen, "richtigen" Handballfeld. So fuhr das Team um Trainer Martin Vochazer gespannt nach Asperg, um dort neue Erfahrungen zu gewinnen.

Weiterlesen

SVK trifft auf den nächsten Bundesliganachwuchs

2019_10_11_M1_Vor_Erlangen.jpg Nach dem Sieg in Plochingen und dem Unentschieden zuhause gegen die Löwen will der SVK auch in Erlangen Zählbares mitnehmen. Foto: Porkert

Am Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Alexander Schurr auf den HC Erlangen 2. Der Bundesliganachwuchs liegt aktuell mit 2:12 Punkten auf dem vorletzten Rang. 

Weiterlesen

mB1 mit Auswärtssieg in Albstadt

file 9

mB1 siegreich in Albstadt

Im zweiten Auswärtsspiel in Folge ging es für die mB1 nach Albstadt zur dortigen HSG Albstadt. Da die HSG ihr erstes Spiel gegen die JANO Filder gewinnen konnte, das 2. Spiel aber klar verlor, war man durchaus etwas am rätseln ob der Spielstärke des Gegners. Aber im Endeffekt ging es darum die eigenen Stärken auf die Platte zu bringen und genau darauf konzentrierte sich die Mannschaft.

Weiterlesen