SV Salamander Kornwestheim Handball
    SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte Aktive


Zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf eingebüßt

Vor der Partie des SVK 3 gegen den HC Metter-Enz trennten die beiden Teams drei Tabellenplätze. Während der HC als Zehntplatzierter in der Vorwoche mit 23:22 knapp gegen die HSG Strohgäu verloren hatte, waren die SVKler ausgehend von Rang sieben gegen die HSG Sulzbach-Murrhardt 2 mit einem Sieg ins Handballjahr 2018 gestartet. In dieser Woche tauschten die beiden nicht nur die Rollen – der SVK unterlag gegen den HC in einem hart umkämpften Spiel mit 31:30 –, sondern nach dem Spiel auch die Tabellenplätze.

Weiterlesen

Rückrundenstart mit erkämpftem Sieg geglückt

Schon vor Beginn des ersten Rückrundenspiels war sicher, dass ein Sieg gegen den fünftplatzierten HSG Hohenlohe nur mit dem Siegeswillen und Kampfgeist der gesamten Mannschaft möglich sein würde.

Weiterlesen

Zwei Punkte zum Jahresauftakt

Der Start ins neue Jahr ist für den SVK 3 am vergangenen Sonntag durchaus geglückt. Nach einem zwischenzeitlich sehr spannenden Hin und Her setzte sich das Thoms-Team gegen das Tabellenschlusslicht der HSG Sulzbach-Murrhardt 2 am Ende mit 35:30 durch.

Weiterlesen

Frauen verabschieden sich mit 2 Punkten in die Winterpause

Für unsere Landesligahandballerinnen war das Spiel gegen den Aufsteiger aus Leonberg ein "do or die"-Spiel. Nach der ernüchternden Hinrunde und der schlechten Leistung in der Vorwoche gegen den TSV Asperg musste in dieser Partie Zählbares rausspringen, um sich die Chance auf den Ligaerhalt in der Rückrunde wahren zu können. 

Weiterlesen

Mit einer Niederlage gegen den Tabellenführer in die Winterpause

Die letzte Begegnung in der Vorrunde war für die 3. Herrenmannschaft des SVK kein Zuckerschlecken. Denn kein geringerer als der ungeschlagene Tabellenführer der SG BBM Bietigheim 4 wartete in der Sporthalle am Viadukt auf das Thoms-Team. Trotz des berechtigten Respekts vor der Partie wollte man sich keinesfalls vorschnell abschreiben lassen. Bis zur Hälfte des ersten Durchgangs hielten die SVKler auch gut mit, doch dann zeigten die Bietigheimer, warum sie mit neun Siegen und einem Remis an der Spitze des Bezirksklasse stehen.

Weiterlesen