SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte männliche C-Jugend


Auch die mC1 holt in Pflugfelden den Turniersieg

Die männliche C-Jugend hat beim Sommerturnier in Pflugfelden mit teils überzeugenden Leistungen und in spannenden Spielen den Turniersieg geholt. Dies wiegt umso schwerer als die Jungs von Ihren Trainern Walter Schrenk und Marc Pflugfelder die Aufgabe erhalten haben sich selbst zu betreuen und zu organisieren. Dazu wurden 2 Spieler als Trainer bestimmt die die Aufgabe hatten die Mannschaft auf- und einzustellen sowie im Spiel zu führen. Diese Aufgabe wurde mit Bravour erfüllt, die mC1 zeigte sich als Mannschaft die auch mit der notwendigen Ernsthaftigkeit an die Sache ging.

DSC03808

"Die Spannung entlädt sich fömlich als der Torwart den entscheidenden Siebenmeter hält."

Weiterlesen

mC1 unter Zugzwang für die 2. HVW Qualirunde

Mit Spannung wurde die Hinrunde der HVW Qualifikation am 27. Mai 2017 in der heimischen Osthalle erwartet. Die Gegner des ersten Spieltages hießen SV Fellbach, FA Göppingen und TSV Neuhausen/F.

Weiterlesen

mC2 Qualifikation zur Bezirksliga Staffel 3 - Ganz starke Leistung

Die C2 hatte am Wochenende ihren Qualifikations-Heimspieltag, der kurzfristig in die Hannes-Reiber-Halle verlegt wurde.
Nachdem am ersten Qualifikationsspieltag beide Spiele verloren wurden, weil unsere Jungs im ersten Spiel gegen die körperlich überlegenen Spieler der HSG Sulzbach-Murrhardt nicht dagegen halten konnten und sich im zweiten Spiel die Überlegenheit des Gruppensiegers HSG Strohgäu durchsetzte, war bereits beim Aufwärmen zu spüren, dass die Jungs noch Dritter in der Gruppe werden wollten.

Weiterlesen

mC1 zieht als Vizemeister in die HVW-Quali ein

Nachdem die mC1 am 29. April durch 2 Siege in eigener Halle die 1. Runde der Vorqualifikation des Bezirkes Enz-Murr zur HVW-Quali erfolgreich gestalten konnte, fand nun am vergangenen Samstag die Zwischen- und Endrunde statt. In der Zwischenrunde spielte in drei Überkreuzpartien jeweils ein Gruppensieger gegen einen Gruppenzweiten aus der Vorqualifikation. Dies war auch zugleich die bedeutsamste Begegnung des Tages, denn die 3 Sieger waren bereits sicher für die HVW-Quali zugelassen. Die 3 Verlierer hatten die Chance in einer Trostrunde den 4. Qualifikanten des Bezirks auszuspielen. Aber darauf wollten es die Jungs und das Trainer-/Betreuerteam um Walter Schrenk und Marc Pflugfelder nicht ankommen lassen.

Weiterlesen

mC verpasst knapp das Württemberg-Finale

Denkbar knapp hat die männliche C-Jugend den Einzug ins Finale um die Württembergische Meisterschaft verpasst und dies, obwohl sie mit einem Bein schon so gut wie drin stand.

Weiterlesen

Männliche C2 gewinnt nach gewaltiger Leistungssteigerung

Nach der Absage des letzten Heimspiel der C2 Spiels in der vergangenen Woche, hatte die männliche C2-Jugend nun auswärts bei der SG Weissach ihr letztes Saisonspiel. Ziel war es mit einem Sieg den dritten Platz zu festigen auf den es vermutlich (es stehen noch einige Nachholspiele aus) herauslaufen wird.

Weiterlesen

Schmerzliche Niederlage für männliche C1

Die Entscheidung in der Staffel 2 der Württemberg-Oberliga rückt langsam näher. Leider hat die männliche C1 als Tabellenführer am vergangenen Samstag beim Team Esslingen wertvolle Punkte gelassen. Kaum ein Spieler zeigte dabei seine Normalform.

Weiterlesen

mC2 zeigt sich wieder gefestigt und bezwingt den TSV Asperg

Nach zuletzt 2 Niederlagen gegen unmittelbare Konkurrenten um einen der ersten Plätze in der Bezirksklasse, zeigte sich die mC2 wieder gefestigt und Willens sich anders zu präsentieren insbesondere im Vergleich zum letzten Spiel gegen die HSG Neckar. Und anders als in den Spielen zuvor ging die mC2 das Spiel konzentriert und kampfstark in der Abwehr an. 

Weiterlesen

Starke Leistung der mC1 bringt den Sieg gegen HABO

Eine enorme Leistungssteigerung gegenüber den vorherigen zwei Spieltagen brachte der männlichen C1 am vergangenen Samstag den verdienten Sieg in der Württemberg Oberliga gegen die Konkurrenz aus der Handballregion Bottwar JSG.

Weiterlesen

Männliche C1 unterliegt der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch

Eine schmerzliche Niederlage musste die männliche C1 am vergangenen Sonntag hinnehmen. Die SG Lauterstein/Treffelhhausen/Böhmenkirch revanchierte sich für die Heimpleite von vor einigen Wochen und nahm die zwei Punkte aus der Osthalle mit.

Dabei lief es die erste Viertelstunde ausgezeichnet für das SVK-Team, das mit 9:5 in Führung ging. Kurz vor der Halbzeit konnte die SG auf 12:12 ausgleichen und trotz einer Auszeit des SVK noch vor dem Pausenpfiff auf 12:14 erhöhen.

Doch bereits im letzten Spiel gegen die Mannschaft aus Balingen/Weilstetten hatten die Kornwestheimer bewiesen, dass sie bis zur letzten Minute kämpfen und sich nicht geschlagen geben. Insofern warteten die Fans und Zuschauer auf das Aufbäumen. Leider fehlte dieses Mal aber die Durchschlagskraft. Fehler beim Abschluss und Schnitzer in der Abwehr brachten den Gästen einen 26:33 Auswärtssieg und damit Tabellenplatz zwei in der WOL hinter dem SVK.

Nun geht es am kommenden Samstag nach Großbottwar zum Spiel gegen die HABO Bottwar. Dort müssen die Jungs dann wieder den bewährten Kampfgeist und ihr spielerisches Können auspacken.

Für den SVK spielten: Erik Kieß (TW),  Maximilian Dachtler (3), Nico Schöck (3), Fynn Winterfeld (9), Roman Salathe (4), Vincent Kurz (1), Jakob Vyzina, Ivan Stange (1), Nils Becker, Juan Hoinle, Yannik Oral (5),