Skip to main content
    SV Salamander Kornwestheim Handball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte weibliche D-Jugend

wD - Endlich wieder siegreich!

20200208 wD Mundelsheim b
Nach der bitteren Niederlage gegen die SG BBM Bietigheim in der Vorwoche, bei der die weibliche D-Jugend-Mannschaft des SVK personell stark geschwächt angetreten war, hatte sich das Team in fast vollständiger Besetzung und in heimischer Halle gegen die Spielerinnen des TV Mundelsheim vorgenommen, die Punkte diesmal auf der Habenseite zu verbuchen.
Nach dem Hinspiel lag die Favoritenrolle zwar klar beim Team von Viktoria Pesch und Nina Haug, trotzdem schaffte es die Mannschaft aus Mundelsheim, die frühen Treffern von Sarah Bauhofer immer wieder mit einem Gegentreffer auszugleichen. So stand es nach 8 Minuten 3:3. Diese Zeit brauchte unsere Mannschaft scheinbar, um sich in der Verteidigung auf die wuseligen Angreiferinnen einzustellen und das eigene Aufbauspiel zu organisieren. Von da an ließen unsere Spielerinnen in der gesamten ersten Hälfte nur noch einen weiteren Treffer zu, was auch an der souverän haltenden Torfrau Sarah Reh lag. Auf der Gegenseite konnte man sich bis zur Halbzeit den Vorsprung mit zwölf Treffern klar ausbauen.
Ob es nun am Teamgeist oder auch an der Anwesenheit von Teampaten Tim Scholz lag, ist nicht sicher zu sagen, aber auch in der zweiten Hälfte ließ unser Team in dieser Partie nichts mehr anbrennen und so war der dritte Sieg der Spielzeit zu keinem Zeitpunkt mehr gefährdet und es bot sich für einige Spielerinnen die Möglichkeit zum Torabschluss zu kommen. Am Ende siegte das Team klar mit 23:7.
Einige Spielerinnen hatten im Anschluss noch die Energie beim Heimspiel der wC2 gegen Markgröningen etwas Spielpraxis zu sammeln. Leider konnte an diesem Nachmittag kein zweiter Sieg eingefahren werden. Das Spiel gegen den derzeitigen Tabellenersten endete mit einer klaren 17:36 Niederlage.
Nach einigen Wochenenden mit Spieltagen bleibt den SVK-Spielerinnen der wD nun etwas Zeit zum Regenerieren und Trainieren. Beim nächsten und auch letzten Spiel dieser Runde am 15.3. in der Osthalle heißt der Gegner dann TSV Asperg.
Es spielten:
Lya Schöll, Maya Widera, Celine Dietrich, Sarah Bauhofer, Victoria Conte, Carolina Reichert, Maresa Kössler, Inga Horn, Katrin Schumacher, Sarah Reh, Elisa Grull, Romy Kipp
(Unterstützend auf der Bank)
20200208 wD Mundelsheim a
 
  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 792