SV Salamander Kornwestheim Handball
    SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mit Handball Online-Tickets

Frauen 2 gewinnt wichtiges Spiel um Platz 2

Am vergangenen Sonntag trat die zweite Frauenmannschaft mit Trainer Hans Jungwirth gegen den HCOB Oppenweiler/Backnang 2 an.

Das Auswärtsspiel startet ausgeglichen und Lea Kotzur erzielt die erste Führung 2:3 in der 2. Minute. Diese können die Lurchis jedoch nicht halten und keine der beiden Mannschaften kann sich in den nächsten Spielminuten absetzen. Doch in den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit geht ein Ruck durch die Lurchis und sie können mit einem 13:15 in die Halbzeit gehen.
 
In der Kabine baut Hans Jungwirth die Mädels weiter auf und möchte an die letzten 5 Minuten anknüpfen. Es wurde klar besprochen, was zu optimieren war und wie man die Schwächen der Gegner ausnutzen konnte und so kamen die Frauen hochmotiviert aus der Kabine. Die Fehler der Gegner wurden konsequent ausgenutzt, so dass sich der SVK einen 6-Tore Vorsprung herausspielen konnte.

Leider konnten es die Frauen 2 nicht schaffen die Konsistenz und Disziplin zu halten und werden direkt von den Gegner bestraft und der Torvorsprung verringert sich bis zum Abpfiff auf 29:31.

Trotz Leistungstief in den letzten 10 Minuten gehen die Lurchis mit 2 Punkten und als Tabellenzweiter nach Hause. Nun gilt es an den Schwächen zu arbeiten und diese im nächsten Spiel zu optimieren.
 
Am Freitagabend dem 25.11 empfangen die Frauen 2 um 20:30Uhr in der heimischen Osthalle den HSG Neckar. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung.

Es spielten: Häußermann, Bensdira - Wamser (7), M.Albrecht (2), Hald, Fina (2), Hönes (2), L.Albrecht (1), Kotzur (2), Wagner (2), Bartmann (1), Bogolin (4), Durian (8).