SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte Aktive


Zweite Niederlage in Folge

Das Heimspiel gegen den TSV Bönnigheim 2 am vergangenen Wochenende bedeutete für den SVK 3 zugleich die zweite Niederlage in Folge. Ein positives Ereignis gab es aber dennoch, denn Benjamin Schwaderer war wieder mit von der Partie. Damit hatte er doppelten Grund zur Freude: Nach seiner langen Verletzungspause endlich wieder genesen, feierte er an diesem Spieltag zugleich seinen Geburtstag. Doch seine Teamkollegen hatten trotzdem kein Geschenk für ihn, stattdessen unterlag man mit 27:33. Damit konnten sich die SVKler nach der Blamage gegen den Tabellenletzten in Markgröningen in der Vorwoche auch gegen ihren nächsten Gegner nicht durchsetzen.

Weiterlesen

Blamage beim Tabellenschlusslicht

Am vergangenen Sonntag machte der SVK 3 keine Werbung für sich. Zu Gast beim Tabellenletzten der Bezirksklasse rechneten Kornwestheimer Spieler und Zuschauer mit einem haushohen Sieg ihres Teams. Der TV Markgröningen konnte in seinen bis dato 13 Partien noch keinen einzigen Sieg für sich verbuchen und der SVK hatte den Schwung seines Sieges gegen die BBM Bietigheim 4 aus der Vorwoche mitgenommen. Doch dann kam es anders als erwartet.

Weiterlesen

2 wichtige Punkte im Abstiegskampf

Nach der letztwöchigen Niederlage gegen die HB Ludwigsburg erwartete die Damenmannschaft des SV Kornwestheims die Bundesligareserve der NSU Neckarsulm 2. Bereits vor Spielbeginn gaben Trainerin Silke Benner, Co Trainer Max Schäfer und Torwarttrainer Chris Rumsauer zu verstehen, dass der Abstiegskampf angenommen werden und vor allem in den kommenden Spielen die Punkte gewonnen werden muss. Insofern gingen die SVKlerinnen hoch motiviert und mit dem nötigen Siegeswillen in die Partie.  

Weiterlesen

Trotz Schwächen erfolgreich ins neue Jahr gestartet

Zu Beginn des neuen Jahres kamen die Kornwestheimer Handball-Fans am vergangenen Wochenende voll auf ihre Kosten. Gleich fünf Teams starteten in der Osthalle in das Sportjahr 2017. Die goldene Mitte bildeten dabei die Jungs des SVK 3. Nach der männlichen A-Jugend und dem SVK 4 und vor der zweiten Herren- und der ersten Frauenmannschaft lieferte sich das Team von Trainer Marcel Thoms ein Duell mit der SG BBM Bietigheim 4. Insgesamt waren fast alle Kornwestheimer Mannschaften an diesem Spieltag erfolgreich. Lediglich die Herren 4 waren ein Ausreißer im negativen Sinne, obgleich auch der SVK 3 in seiner bestrittenen Partie nicht vollends überzeugte.

Weiterlesen

SVK 3 geht mit einem Sieg in die Winterpause

Es scheint, als können die Jungs des SVK 3 gar nicht anders, als es spannend zu machen. Bei der Partie gegen den TV Großsachsenheim am vergangenen Sonntag gaben sie einen sicher geglaubten Sieg zwischenzeitlich fast aus der Hand und konnten dank eines starken Schlussspurts am Ende doch noch einen 26:24-Triumph einfahren.

Weiterlesen

Starker Schwaderer mit hundertprozentiger Quote

Am Sonntagabend lieferte der SVK 3 wie schon in der Vorwoche ein spannendes Spiel ab. Doch anders als am vergangenen Wochenende, als die SVKler beim TV Möglingen am Ende das Nachsehen hatten, gingen sie diesmal als Sieger vom Spielfeld. Mit Spannung bis zur letzten Minute gewannen sie gegen den TV Großbottwar 2 mit 23:22.

Weiterlesen

Frauen 1 verlieren gegen den Tabellenführer

Am Samstagabend sollte es für die Damen 1 des SVK in Canstatt gegen die HSG CaMüMax gehen.

Man wusste, dass dieses Spiel kein Leichtes werden würde und startete, auch dank der guten Besprechung durch das Trainergespann Benner/Schäfer, mit großer Motivation und Ehrgeiz.

Weiterlesen