SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte

 

Immer aktuell.

Hier erfahren Sie die Neuigkeiten der Handball Abteilung des SVK Salamander Kornwestheims, wie Spielberichte, Wettkämpfe und die Ergebnisse. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!


Zu viele technische Fehler verhindern die Überraschung

Diese Wochenende ging es gegen den bis dato Tabellenzweiten WSG Lorch/Waldhausen. Die Favoritenrolle stand von Beginn an fest.
Dies machte Trainerin Silke Benner bereits im Vorfeld klar um dem Frauenteam den Druck zu nehmen.

Weiterlesen

Schmerzliche Niederlage für männliche C1

Die Entscheidung in der Staffel 2 der Württemberg-Oberliga rückt langsam näher. Leider hat die männliche C1 als Tabellenführer am vergangenen Samstag beim Team Esslingen wertvolle Punkte gelassen. Kaum ein Spieler zeigte dabei seine Normalform.

Weiterlesen

Einwechselspieler wird überragender Mann

Die Handballer des SV Kornwestheim haben am Freitagabend in der Sporthalle Ost bereits den zehnten Punktspielsieg in Serie in der Baden-Württemberg-Oberliga erreicht. Nach einem weiteren Punktverlust des Hauptkonkurrenten im Meisterschaftsrennen aus Herrenberg beträgt der Vorsprung an der Tabellenspitze nun zehn Spieltage vor Saisonende neun Punkte. Allerdings fiel der Truppe von Trainer Hans Christensen der Sieg gegen den Tabellenfünften TSV Weinsberg keineswegs so leicht wie es das Endergebnis von 29:22 nahelegen könnte.

Weiterlesen

Weibliche C1 macht Staffelsieg klar

Zu ihrem vorletzten Spiel in der aktuellen Landesliga-Saison mussten die SVK-Mädels am vergangenen Samstag zur HABO Bottwar nach Oberstenfeld. Die Marschrichtung war klar – die Mädels um Coach Sanchia Fidlin wollten sich mit einem Sieg vorzeitig den Staffelsieg sichern. Leider mussten sie auf den Einsatz einer Stammspielerin verletzungsbedingt verzichten, aber auch in den letzten Spielen gegen stärkere Gegner hatte das Team bereits bewiesen, dass man Ausfälle durchaus gut kompensieren konnte.
 

Weiterlesen

Zwölf Ballverluste in der ersten Halbzeit

Zu einem seiner weitesten Auswärtsspiele reiste der SVK 3 am vergangenen Samstag zum Tabellenzweiten nach Weissach. Die Gastgeber des TSV hatten ihre letzten beiden Partien verloren – wenn auch einmal nur knapp mit einem Tor gegen die HSG Strohgäu –, während die SVKler genau gegen diese mit einem spannenden Sieg neuen Mut gefasst hatten. Doch an diesem Spieltag gab es vor allem zwei Dinge, die dem SVK in die Quere kamen: das absolute Hartzverbot in der Weissacher Heckengäuhalle und die beiden Schiedsrichter, die ihre Linie über sechzig Spielminuten nicht konsequent durchzogen.

Weiterlesen

„Egal wie und wie hoch“ – Christensen fordert weiteren Sieg

Schon am heutigen Freitagabend trifft der SV Kornwestheim in der Baden-Württemberg-Oberliga um 20.30 Uhr auf den Tabellenfünften TSV Weinsberg. Das Ziel für den Spitzenreiter SVK sind dabei ganz klar zwei weitere Punkte für den Wiederaufstieg in die 3. Liga. Das Team von Trainer Hans Christensen liegt momentan voll auf Kurs, der Abstand zum Tabellenzweiten SG H2Ku Herrenberg beträgt derzeit stolze acht Zähler. „Es ist einfach wichtig, dass wir unser Heimspiel gewinnen“, sagt der Übungsleiter, „wie und wie hoch ist vollkommen egal.“

Weiterlesen

mC2 zeigt sich wieder gefestigt und bezwingt den TSV Asperg

Nach zuletzt 2 Niederlagen gegen unmittelbare Konkurrenten um einen der ersten Plätze in der Bezirksklasse, zeigte sich die mC2 wieder gefestigt und Willens sich anders zu präsentieren insbesondere im Vergleich zum letzten Spiel gegen die HSG Neckar. Und anders als in den Spielen zuvor ging die mC2 das Spiel konzentriert und kampfstark in der Abwehr an. 

Weiterlesen

Frauen 2 - vorzeitiger Meistertitel

Die neuformierte Frauen 2 Mannschaft des SV Kornwestheim holte sich in eigener Halle bereits 4 Spieltage vor Saisonende mit ihrem 36:13 Erfolg über die TSF Ditzingen 3 den Meistertitel.
Das Team von Trainer Hans Jungwirth, das überwiegend aus Spielerinnen der weiblichen A-Jugendlichen besteht, steht mit 24:0 Punkten und 423:162 Toren uneinholbar an der Tabellenspitze der Kreisliga B.

Christensen-Team setzt sich weiter ab

Der SV Kornwestheim hat sein Auswärtsspiel bei der Tabellensiebten TSG Söflingen mit 23:20 (11:9) gewonnen. Damit hat das Team von Trainer Hans Christensen in der Baden-Württemberg-Oberliga seine Tabellenführung auf satte acht Zähler ausgebaut – auch dank des 35:27-Heimsieges der SG H2Ku Herrenberg gegen den zuletzt härtesten Verfolger TSV Neuhausen. Auch der TSB Schwäbisch Gmünd unterlag: Der Tabellenvierte verlor bei der Reserve der HSG Konstanz mit 34:35. Es läuft also sowohl beim als auch für den SVK.

Weiterlesen

Auswärtssieg der weiblichen C1 in Heilbronn

Am Sonntag mussten die SVK-Mädels gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Heilbronn ran. Mit einem Sieg gegen ihre direkten Verfolgerinnen würde man dem angestrebten Staffelsieg und dem Landesfinale um den „Besten der Landesliga“ ein großes Stück näher kommen.

Weiterlesen

wA-Jugend verliert knapp gegen SF Schwaikheim

Am Samstag traf die wA in der Osthalle auf den 4. der Tabelle, SF Schwaikheim. Im Hinspiel unterlag der SVK deutlich mit 30:24.
Die Verletztenbank vom SVK ist immer noch gut besucht, aus diesem Grund fehlten wieder einige wichtige Spielerinnen. Trotzdem war die Devise, eine gute Abwehr stellen und das Spiel aus der Abwehr heraus zu gestalten.
Die Abwehr stand insgesamt gut, im Angriff hatte unsere Mannschaft aufgrund der offensiven 3:2:1 Abwehr ihre Probleme und SF Schwaikheim lag lang mit 2-3 Toren in Führung.

Weiterlesen