SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

SV Kornwestheim Handball: Spielberichte Männliche D-Jugend

Siegserie der mD1 hält beim Heimspiel gegen Großsachsenheim weiter an

Die mD1 spielte am Samstag, 11.03.2017 in der Osthalle gegen die Mannschaft aus Großsachsenheim. Die SVK-ler spielten von Anfang an mit Druck und ließen den Gegner gar nicht erst ins Spiel kommen. So fiel Tor um Tor für Kornwestheim. Selbst ein gegnerischer 7-Meter konnte durch den SVK Torwart erfolgreich gehalten werden.

In der 14. Spielminute fiel dann das erste Gegentor zum 10:1. Bis zur Halbzeitpause stagnierte das Spiel dann etwas, dies hing aber vielleicht auch damit zusammen, dass die Kornwestheimer in einer ungewohnten Aufstellung auf dem Spielfeld standen. Zur Pause stand es aber klar 14:4.

In der zweiten Spielhälfte ging es dann jedoch wie zu Beginn mit Druck weiter. Die Abwehr der Kornwestheimer stand, der Torwart hielt die Bälle souverän und bis zuletzt mit viel Konzentration. Ein weiterer gegnerischer 7 Meter in der 37.Min. konnte dadurch auch erfolgreich abgewehrt werden.

Das Spiel endete mit 27:11 klar für die Kornwestheimer und die Trainer Marc Pflugfelder und Walter Schrenk als auch die Mannschaft konnten mit dieser Leistung mehr als zufrieden sein.

Die mD1 des SVK spielte vollständig mit:

Moritz Lunz, Paul Schreiner (3), Philipp Reichert, Louis Frey, Holger Schwarzer (4), Lasse Schrenk (2), Devin Karaman (5), Robbie Whittet (1), Magnus Reicherter (6), Toni Luithardt (3), Fin Becker (3)