SV Salamander Kornwestheim Handball
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitHandball

Die Aufsteiger haben noch ein paar Ziele

In den bisherigen 24 Punktspielen in der Baden-Württemberg-Oberliga haben es die Handballer des SV Kornwestheim eindrucksvoll bewiesen: Die Mannschaft gehört einfach nicht in die vierte Liga. Der Abstieg aus der dritten Liga war ein unglückseliger Betriebsunfall, den die Spieler so schnell sie nur konnten, wieder ausgebügelt haben. Schon sechs Spieltage vor Saisonende steht die direkte Rückkehr in die dritte Liga fest.

Weiterlesen

Die direkte Rückkehr in die dritte Liga ist bereits perfekt

Der Spitzenreiter der Baden-Württemberg-Oberliga hat am Samstagabend in der Sporthalle Ost seine Hausaufgaben gemacht. Gegen den chancenlosen Tabellenletzten HGW Hofweier kam die Truppe von Trainer Hans Christensen zu einem nie gefährdeten und deutlichen Erfolg und somit bereits zum 14. Punktspielsieg in Serie.

Weiterlesen

Aufstieg - Stimmen aus dem Team zum Aufstieg -

Jakob Jungwirth (Spieler):
Wenn man den Saisonverlauf bis zu diesem Zeitpunkt betrachtet, denke ich, dass wir uns den Aufstieg wirklich verdient haben. Unser großes Plus gegenüber den anderen Topmannschaften war, dass wir auch gegen die vermeintlich schwächeren Teams der Liga unsere Punkte geholt haben. Für uns gilt es nun die Saison mit Leidenschaft und Kampfgeist zu Ende zu bringen, um den anderen Mannschaften keine Steine in den Weg zu legen. Zudem möchte ich mich sowohl bei allen Verantwortlichen als auch den Fans für die tolle Unterstützung bedanken!
 

Weiterlesen

Der Wiederaufstieg kann am Sonntag schon perfekt sein

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen kaum sein. Beim Handball-Herren-Punktspiel am Samstag ab 20 Uhr in der Sporthalle Ost gehen die Gastgeber des SV Kornwestheim als Drittliga-Absteiger und souveräner Tabellenführer mit 43:3 Punkten ins Rennen.

Weiterlesen

Christensen-Team ist kaum mehr aufzuhalten

Der SV Kornwestheim ist auf seinem Weg in die 3. Liga kaum mehr aufzuhalten. Auch beim TV Willstätt behielt der Tabellenführer der Baden-Württemberg-Oberliga die Oberhand und gewann mit 29:28 (15:13). „Hauptsache, wir haben die zwei Punkte“, so Trainer Hans Christensen nach der Partie im Badischen, „jetzt fehlen noch vier, und wir haben den Aufstieg sicher.“

Weiterlesen

Vor der Pause liegen die Gäste lange in Führung

Keine Frage, es hat schon bessere Spiele in der Sporthalle Ost gegeben. Das als Spitzenreiter der Baden-Württemberg-Oberliga angetretene Team des SV Kornwestheim hat sich am Samstagabend vor 450 Zuschauern gegen den Tabellendrittletzten HSG Konstanz 2 schwerer getan als gedacht.

Weiterlesen